Künstlerinformationen

Manchester Snow

Single: "Lost On The Run"
EP: "Evermore“ VÖ: 01.12.17

Late Hour Music

 

„There’s no need to stay.“
Mit diesem Satz beginnt das im Jänner 2016 erschienene Debütalbum „Out Of TheWoods“ (Late Hour Music) von Manchester Snow und steht sinnbildlich für den vermeintlichen Aufbruch, raus aus dem Wald, ins Ungewisse. Jugendlicher Leichtsinn wurde über Bord geworfen, gegen Charme eingetauscht und in zeitloser, adoleszenter Indie-Musik aufgelöst. In zwei Teilen tourte das 2012 gegründete Indie-Rock-Trio auf über 40 Stopps durch Österreich, Deutschland, Schweiz und Slowenien.

Mit den neuen Singles „Move On“ und „Lost On The Run“ geben die die Austrian Newcomer Award-Gewinner 2013 die Marschrichtung für ihre neue EP „Evermore“ vor, die am 1. Dezember erscheint und im Frühjahr 2018, ganz getrost dem Motto „there’s no need to stay“, mit einer weiteren Tour durch Österreich und Deutschland abgerundet wird. Die 4-Track-EP ist eine Flucht nach vorne, ein Auf und Ab der Gefühle und die logische Konsequenz auf den Ausbruch aus den gewohnten Gefilden: Die drei Anfang 20-Jährigen liefern mit „Evermore“ allemal eine facettenreiche Momentaufnahme mit Tiefgang und Weitblick ab.

Pressestimmen:

„Nach Mozartkugeln und Salzburger Festspielen sind Manchester Snow drauf und dran, der nächste Exportschlager aus ihrer Heimatstadt zu werden.“ (detektor.fm, Leipzig)

„Authentischer Indie-Sound, der so richtig reinhaut! Das Trio aus Salzburg ist auf dem Weg so erfolgreich wie ihre Landesmänner von Bilderbuch und Wanda zu werden.“ (joiz, Zürich)

"Mit 'Out Of The Woods' ist Manchester Snow ein wirklich großer Wurf gelungen, welcher ihnen den Weg für die großen Bühnen dieser Welt ebnen könnte.“ (enemy.at, Wien)

„Evermore“ EP-Tour 2018:
01.12. - Rockhouse, Salzburg (Release Show)
28.01. - Chelsea, Wien
31.01. - Blue Shell, Köln (D)
01.02. - Pooca, Hamburg (D)
02.02. - Musik & Frieden, Berlin (D)
03.02. - Pool’s Garden, Leipzig (D)
Weitere Termine folgen!

MANCHESTER SNOW Homepage

Zurück